Buy & sell race cars, rally cars, transporters, trailers & parts.

Latest ads Place an ad
GT Covers

SFr 49,900

1961 Alfa Romeo Giulietta SVZ recreation project

Drives Available

Description:

English

1957 marks the birth of the Alfa Romeo SVZ. It is said that Elio Zagato was commissioned by private racing drivers to produce a new bodywork for their Giulietta Sprints. Sometimes as a result of an accident, there was a desire for a lighter and more aerodynamic aluminium body instead of the original Alfa Romeo steel body. The interior was also slimmed down quite a bit, while the engine was mostly modified with Weber twin carburettors. This initially resulted in a handful of individual and unofficial interpretations of Zagato on the Giulietta chassis. Various sources speak of less than 20 converted vehicles. From 1959, Alfa Romeo launched a small series of just over 200 vehicles with Zagato's now standardised design called SZ. Here, however, the shorter chassis of the Giulietta SS or Spider was used.

Our vehicle was delivered in 1961 as a Giulietta Berlina in Lucca. Decades later, the car came to Switzerland for restoration. Here it was decided to realise a replica of an SVZ. The chassis has the correct specifications, including the wheelbase, and the mechanics of the car are also largely identical to the historic sports cars. After removing the old steel bodywork, an aluminium skin in the style of the SVZ/SZ was produced by hand and mounted on the chassis with the help of a subframe. As with the SVZ, various specifications were individually added to the bodywork at the customer's request, such as the openings for the additional headlights, the double boubble roof or the licence plate lighting. The bodywork is painted in the original 1961 Alfa Romeo colour "Azzurro Iseo". The vehicle is mounted on a revised suspension and is being sold as an unfinished project. The Alfa is complete in almost all parts, the original engine is present, as well as a gearbox and a complete new wiring harness. What is still missing are parts such as the glazing, exhaust, tank and seats. Here you still have a free hand in finishing the colour and type of interior, the choice of door handles and fittings or the specification of the engine. The scope and development of this project is summarised here only superficially. If you are interested, we will be happy to answer any questions individually by telephone or e-mail.

*Trade-in possible*

Deutsch

1957 markiert die Geburtsstunde des Alfa Romeo SVZ. Elio Zagato wurde, so heisst es, von privaten Rennfahrern bauftragt eine neue Carrosserie für ihre Giulietta Sprints anzufertigen. Manchmal als Resultat eines Unfalls sehnte man sich nach einem leichteren und aerodynamischeren Aluminiumkleid an Stelle der originalen Stahlcarrosserie von Alfa Romeo. Auch im Innenraum wurde ziemlich abgespeckt während am Motor meist Modifikationen mit Weber Doppelvergasern vorgenommen wurden. So entstand zunächst eine Handvoll jeweils individueller und inoffizieller Interpretationen von Zagato auf den Giulietta Fahrgestellen. Verschiedene Quellen sprechen hier von nicht einmal 20 umgebauten Fahrzeugen. Ab 1959 lancierte Alfa Romeo mit Zagatos nun einheitlichem Design eine Kleinserie von etwas mehr als 200 Fahrzeugen. Hier bediente man sich jedoch am kürzeren Chassis der Giulietta SS bzw. Spider. 

Unser Fahrzeug wurde 1961 als Giulietta Berlina in Lucca ausgeliefert. Das Auto kam Jahrzehnte später als Restaurationsobjekt in die Schweiz. Hier wurde entschieden eine Replica eines SVZ zu realisieren. Das Chassis weist die korrekten Spezifikationen inklusive Radstand auf und auch die Mechanik des Wagens ist weitestgehend identisch mit den historischen Sportwagen. Nach der Entfernung der alten Stahlcarrosserie wurde in Handarbeit eine Aluminiumhaut im Stil der SVZ/SZ angefertigt und mithilfe eines Untergerüsts auf das Chassis montiert. Wie bei den SVZ wurden an der Carrosserie individuell auf Kundenwunsch diverse Spezifikationen angebracht wie die Öffnungen für die Zusatzscheinwerfer, das double boubble Dach oder die Kennzeichenbeleuchtung. Lackiert ist die Carrosserie in der originalen Alfa Romeo Farbe von 1961 "Azzurro Iseo". Das Fahrzeug steht auf einer bereits revidierten Aufhängung und wird als unvollendetes Projekt verkauft. Der Alfa ist in fast allen Teilen komplett, der originale Motor ist vorhanden, ebenso ein Getriebe und ein kompletter neuer Kabelbaum. Was noch fehlt sind Teile wie Verglasung, Auspuff, Tank und die Sitze. Hier hat man noch freie Hand bei der Fertigstellung mit Farbe und Art der Innenausstattung, der Wahl der Türgriffe und Armaturen oder der Spezifikation beim Aufbau des Motors. Der Umfang und die Entstehung dieses Projekts ist hier lediglich oberflächlich zusammengefasst. Bei Interesse beantworten wir gerne sämtliche Fragen individuell telefonisch oder per E-Mail. 

*Eintausch möglich*




Website:

http://www.prestige-cars.ch

Facebook:

https://www.instagram.com/prestigecarszurich/?hl=de

Keyword Search Terms:

Alfa Romeo, Zagato, SZ, SVZ, recreation, replica, alloy, racing, bodywork, historic, handmade

Details:

Item Location: Zürich, Switzerland
Seller: Prestige-Cars
Joined April 2021
  Sandro Egli
Seller's other ads
Company: Prestige-Cars
Country: Switzerland
City: Schlieren
Phone: 0041447373040
0041793949674
Condition Rebuilt
Trade or Private: Trade
Currency:
Price: SFr49,900
Make an Offer
Added: 06/12/2023
Views: 1657

Share by Email
Print page
Report Sold

Join 75,000+ buyers & sellers

Get our hugely popular newsletter and be amongst the first to hear about new listings, exclusive offers & discounts!



Trustpilot