Buy & sell race cars, rally cars, transporters, trailers & parts.

Mike Barnby Racing Wheels

POA+VAT

Bischoff u. Scheck EX. VW MOTORSPORT

Set Up Email Advert Alerts

Description:

Technische Daten:
Zul. Gesamtgewicht 28.000 kg
Zul Achslast 18.000 kg
Zul Sattellast 10.000 kg
Gesamtlänge 14.100 mm
Gesamtbreite 2.550 mm
Gesamthöhe 4.000 mm
Bremsanlage Druckluft
Achsen Tandemachsaggregat
9.000 kg Tragfähigkeit je Achse
Bereifung 385/55 R22,5
Wichtige Maße Sattelzugmaschine:
Sattelvormaß 500 mm
Aufsattelhöhe 1.150 mm
Radstand ca 3.600 mm
Fahrgestell:
Tiefbettaufliegerfahrgestell:
Stahlschweißkonstruktion aus vergüteten Stahlprofilen mit Abkröpfung zum
Schwanenhals. Unterkonstruktion für die Seitenverkleidung. Schleifplatte mit 2“
Königszapfen in Schraubfassung. Alle Stahlteile werden vor der Grundierung
metallisch blank gestrahlt. Fahrgestell-Lackierung einfarbig schwarz.
Mechanische Abstützung vorn mit Zweigang-Getriebe.
Achsen:
Zweiachsluftfederaggregat 2 x 9 to Achsen. Fabrikat SAF Typ AR 313 SK RB
9019W ET 120 mit gekröpftem Achskörper in Sonderausführung mit
Scheibenbremse dadurch Bodenhöhe im Tiefbett 400 mm Fabrikat SAF gekröpfte
Sonderausführung Wartungsfreie und selbstschmierende ECO Ausführung.
Federung:
Luftgefederte Tandemanordnung EBS
Bremsanlage:
Zweileitungs Druckluft-Bremsanlage nach EU – Norm
Zweikanal ABS Anlage. Bremsbeläge asbestfrei.
Wabco Bremssystem mit integrierter ECAS Anlage
Bereifung:
4 – fach 385/55 R 22,5 auf Stahlfelge
Versorgungsanschlüsse:
Druckluftversorgung in Duomatic Ausführung. Stromversorgung in 15 pol
Universalstecker, ABS in 7 pol Universalstecker
Aufbau
2.1 Sandwichkonstruktion:
Sandwichelemente in einteiliger Bauform entsprechend dem Layout der
Karosserie aufgebaut. Aufbau der Sandwichelemente in flächiger Verklebung.
Sandwichelemente in Aluminium-Strangpreßprofilen gefasst und in den Ecken verschweißt. Seitenwände und Dach in Sandwichbauweise voll isoliert.
Seitenwände in Aluminiumwabenbauweise mit Aluminiumdeckschicht 30 mm,
Dachaufbau in GfK Sandwichbauweise 30 mm Panelstärke
Front:
Eurofront aus Verbund-Formteilen und einteiligem Aluminiumblech.
Durch die Aluminiumprofile bleibt die Linienführung sichtbar.
Versorgungsanschlüsse zur Zugmaschine sind in die gewölbte Front
eingearbeitet.
Zuluftöffnungen in der Fahrzeugfront.
Eingangstür Transportraum:
Beblechte Rohrrahmenkonstruktion mit Sicherheitschloß, flächenbündig mit der Karosserieaußenwand in Fahrtrichtung rechts montiert. mit innenliegender
Treppenstufe Breite ca 800 mm x Höhe ca 2.000 mm.
Seitenverkleidung
Seitliche Unterflurverkleidung:
Der Aufbau ist seitlich tiefgezogen ausgeführt in Aluminiumblechen in Form
gearbeitet. Die Räder sind durch Klappen vollständig verkleidet.
Zu Servicearbeiten sind die Räderklappen gasfederunterstützt aufklappbar. Am
Fahrzeugheck geht die Seitenverkleidung entsprechend der Fahrzeugkontur in
die Heckverkleidung über. Die Leuchten sind in die Seitenverkleidung integriert.
Technik
STVZO Installation:
12/24 V Installation incl Bremslicht, Rücklicht , Blinker, Nebelschlußleuchte,
Dreieckrückstrahler, Umrißleuchten und Seitenmarkierungsleuchten.
Elektroinstallation 220 V / 380 V
Nach den Richtlinien der VDE Norm ausgeführt. Einspeisung 2 x 32A komplett
installiert.
- 1 Stk Anschlusskabel CEE 2 x 32A, 20m lang
- 1 Stk Einspeisedose 32A im Fahrzeug u. vorne rechts im
Bereich der Sattelstützen
- 1 Stk Einspeisedose 32 A im Fahrzeug incl Leitungsverlegung im Dach hinten
links
Verteiler komplett hergestellt
- Verteilergehäuse
- Spannungsüberwachung
- Drehfeldüberwachung
- Automatische Drehfeldwendung
- Absicherung der Steckdosenkreise
- Ansteuerung und Absicherung der Leuchtenkreise
- Sicherungsüberwachung
- Anbindung an das Steuerungssystem
- Verdrahtung auf Klemmen geführt
Sicherungsüberwachung im Verteiler 230/400V
- Hilfskontakte an den Sicherungen montiert und auf Steuerungssystem gelegt
- Eingebunden in die Visualisierung
Elektrische Installation Klimaanlage:
1 Stk Aussengerät
2 Stk Innengeräte
Leab Ladegerät ABC 2440:
mikroprozessorgesteuert, IP21 incl. Temperaturfühler
Leab 24 V Automatik Ladegerät zur Versorgung für die Batterien des
Hydraulikaggregates Bordbatterien 2 x 12 V 230 Ah
Fahrzeugtransportebene:
Durchgehende Fahrzeugtransportrampen rechts und links an der Wand montiert.
Länge ca. 9.600 mm Lichte Höhe vom Dach 1.480 mm. Im Bereich der
vorderen Seiteneingangstüre ist die Transportrampe unterbrochen. Hier wird für
den Fahrzeugtransport ein separates Rampenteil umgeklappt. Transportrampen
mit rutschsicherer Oberfläche (Noppenbelag schwarz) und Zurrschienen zum
Verzurren der Fahrzeuge
Bodenbelag:
Norament Noppenbodenbelag Farbe schwarz
Zurrschienen und Anschlagleisten:
Transportraum oben:
Anordnung: am Boden: Rechts und links außen auf der Fahrzeugtransportebene
aufgesetzte Zurrschienen Seitenwand 2 Stk
versenkt montierte Zurrschienen im Bodenbereich
Zeltgestängehalterung:
Kramarmkonstruktion zum sicheren Transport der
Aluminiumzeltgestänge
Transportschacht zwischen ebene eins und zwei
Beleuchtung Fahrzeugtransportebene:
10 Stk. Neonleuchten in
abgeschrägter Raumecke unterhalb des Fahrzeugdecke zur Raumbeleuchtung
angeordnet
Transportbereich unten:
Bodenbelag:
Norament Schieferbodenbelag Farbe schwarz
Wandflächen:
Verkleidung der freien Wandflächen mit Dibond Farbe weiß matt
Beleuchtung Transportraum unten:
LED Band
Zurrschienen und Anschlagleisten:
Transportraum unten:
Anordnung: am Boden: 2 Stk
An den Seitenwänden: Rechts und links aufgesetzte Zurrschienen mit
Anschlagleisten. Höhe jeweils 200 mm und 700 mm vom Boden
Ausbau Werkstattbereich oben
Spind Anlage 12 teilig im Bereich der Werkstatt oben
Elektronisches, batteriebetriebenes Schließsystem mit Chips,
Hängeschrank 3 teilig im Bereich der Werkstatt oben
Computerrack in der Stirnwand
1 Tür zum Transportraum oben
Werkbang mit Schraubstock
Festfenster verspiegelt im Werkstattbereich oben re.
Versorgungssteckdosen Strom
- 1 Stk. Steckdose 400 V im Fahrzeugheck hinten rechts
- 2 Stk. Steckdosen 230 V im Fahrzeugheck hinten rechts
- 2 Stk. Steckdosen 230 V im Stauraum über den Rädern links
- 3 x 2 Stk. Steckdosen 230 V im Stauraum Tiefbett in den
Rolladenschränken links
- 2 Stk. Steckdosen 230 V im Stauraum über den Rädern rechts
- 2 x 2 Stk. Steckdosen 230 V im Stauraum Tiefbett in den
Rolladenschränken rechts
- 5 Stk. Steckdosen 230 V am Arbeitsplatz an der Stirnwand
- 1 Stk Netzwerkdoppelsteckdose am Arbeitsplatz an der Stirnwand
- 1 Stk Netzwerkdoppelsteckdose im Heck rechts
- 1 Stk. Steckdose 400 V am Arbeitsplatz Werkstatt oben
- 2 x 2 Stk. Steckdose 230 V am Arbeitsplatz Werkstatt oben
- 1 Stk. Netzwerkdoppelsteckdose am Arbeitsplatz Werkstatt oben
- 4 Stk Steckdosen 230 V im Lichtkanal Transportraum oben rechts
- 4 Stk Steckdosen 230 V im Lichtkanal Transportraum oben links
- 2 x 2 Stk Steckdosen 230 V unterhalb Stauraum Schwanenhals rechts
- 2 x 2 Stk Steckdosen 230 V unterhalb Stauraum Schwanenhals links
- 1 Stk Steckdose 400 V unter Schwanenhals rechts
- 1 Stk Steckdose 230 V unter Schwanenhals rechts
- 1 Stk Netzwerkdose unter Schwanenhals rechts
Versorgungssteckdosen Druckluft:
- 2 Stk. Druckluftanschluß am Arbeitsplatz Werkstatt oben
- 1 Stk Druckluftanschluß Radkastenstaufach rechts
Wasserversorgung:
1 Stk Wassertank
1 Stk Druckwasseranlage
1 Stk Wasseranschluß unter Schwanenhals rechts
1 Stk Wasseranschluß unter Schwanenhals links
1 Stk Wasseranschluß im Stauraum Schwanenhals rechts
Transportbereich unten:
Busklappe als Staufachklappe über den Rädern rechts
Fahnenmasten:
2 Stk manuell aufstellbare Edelstahl – Fahnenmasten Höhe ca 4.500 mm
Telemetrie-Antennenmast
1 Stk Clark PT 1-7 NP 7 Sektionen teleskopierbar Höhe 10.76 m
Kopflast 12 kg. incl Bedienelement eingebaut im Stauraum
Schwanenhals stirnseitig
Kompressor:
Rotationskompressoranlage Ansaugleistung 231 l/min
bei 10 bar, Motorleistung 2,2 kW Kesselinhalt 83 l.
Versorgungspunkte im Bereich:
1 x unterhalb Schwanenhals rechts
1 x unterhalb Schwanenhals links
1 x Transportraum hinten am Lift rechts
1 x Transportraum hinten am Lift links
Lufttrockner Friular Dryer Model MD15/AC
Zeltanbau
Vorzelt kann re. oder li. Angeschlagen werden ::
Länge x Breite x Höhe 13.300 x 8.000 x 2.500 mm
Grundkonstruktion aus Aluminiumleichtbauprofilen mit integrierten
Kederschienen zur Befestigung des Zeltstoffes. Dachkonstruktion
angepasst für Sattelauflieger mit Ausschub am Schwanenhals
Konstruktion bestehend aus:
5 Stk Dachrohre durchgängig 8.000 mm lang.
5 Stk Stützen mit Klappscharnierpunkt
4 Satz Verbindungselemente für Seitenwände
1 Stk Zeltdach Farbe: silber
1 Satz Seitenwandteile und Giebelteile Farbe: silber
1 Stk Rückwand geschlossen
1 Stk Frontwand mit Brüstungsteilen Tür mittig und Venylfenster
5 Stk Elektroinstallation in den Dachrohren
3 Stk Druckluftinstallation in den Dachrohren
6 Stk Leuchten
4 Stk Fenster an der Längsseite
Stromerzeuger
Fischer Panda
TYP 12.000 NE PVMV-N
Leistung 10,2KW 14,7 A




Website:

https://www.poulsenbiler.com/brugt/trailer/bischoff-bischoff_u_scheck_racetrailer-2-autotransport-2011-racetrailer-48886

Details:

Seller: kristian181175
  Kristian Poulsen
Seller's other ads
Company Poulsen Biler Aps
Country: Denmark
City: Horsens
Phone: 40422577
+4540422577
Currency: EUR
Trade or Private: Trade
Price: €POA+VAT
Added: 18/06/2021
Views: 518
Share by Email Print page Report Sold